März 2015

31. März

Der heutige Tag war von scheiße und gut alles. Eigentlich hat die Nacht schon verdammt beschissen angefangen. Wollte WWE – Wrestlemania downloaden, plötzlich war die Internetverbindung weg. Wir gehen ja heute von Telekom zu M-Net, allerdings erst zwischen 8-12Uhr, daher ging ich von ner Störung etc. aus – ist ja auch stürmisch, kann ja was passiert sein. Blöd war’s trotzdem! Habe ewig gewartet, weil das lässt mir dann nie so ganz Ruhe und man will doch schauen, obs wieder klappt. Gegen kurz nach 6 bin ich dann vor Müdigkeit eingeschlafen – gegen 11Uhr wieder aufgestanden. Internet immernoch weg. Nagut, mitlerweilig könnten die das Ganze ja zu M-Net gebracht haben. Also gut, Router abgemacht, die neue Fritz-Box angeklemmt, geht nix. Alles mögliche mal ausprobiert, war ja meine erste Fritz-Box die ich anschließen musste. Ging immernoch nix. Gut, Sandro angerufen – der hat sowas ja öfter mal. Wurde auch nichts. Direkt bei M-Net angerufen, die sagten dann, dass sie noch keine Infos von der Telekom haben – aber, da diese ihre Zeiten von 8-12Uhr nun auf 8-16Uhr gelegt haben, könnte dies auch noch dauern. Ich soll wenn um 16Uhr nichts klappt nochmal anrufen. Gut, 16Uhr, schlecht, Internet ging immernoch nicht. Direkt wieder dort angerufen, erklären konnte er sich das auch nicht – er hatte noch keine Infos, dass die Telekom das Ganze nun rübergeswitcht hat zu M-Net. Der freundliche M-Net-Mitarbeiter meinte dann nur, ich solle doch mal das Kabel austauchen (waren zwei dabei) – wäre zwar irgendwie sehr seltsam wenn das was bringt, aber er versteht das aktuell auch nicht. Anderes Kabel rein und zack… plötzlich sahen wir beide, dass sich was tut. Hatte zwar dann noch paar Probleme anfangs, dass das Wlan geht, aber das habe ich dann recht zügig hinbekommen. Internet läuft, Telefon zwar irgendwie noch nicht – aber ganz ehrlich, war mir nach 4 Stunden blöden hinterher-telefoniere, warten und tun und machen auch scheißegal. Ich brauch eh kein Telefon, soll’s halt nicht klingeln. Später haben wir dann als mein Vater heim kam, nen neues Telefon gekauft, da wir dachten, dass das nicht passt – ich meine, mir wars ja eh egal und die wollten sich eh ein neues kaufen. Nun läuft das Internet, das Telefon – mein Downloadspeed ging von 350kb auf 2000kb etwa – also alles ok. Abends, als wir dann das Telefon geholt haben, ging meine Mutter in 1-2 Klamottenläden, wir das Telefon kaufen. Als wir meine Mutter mehr oder weniger aus dem Geschäft abholten, fand ich zufällig schnell noch 2 T-Shirts – yeah! Insgesamt zwar sehr stressig, aber ein guter Tag irgendwo.

30. März

Dammn langweiliger Tag! Meine Klick wie immer gemacht, an meiner Webseite ein klein wenig gebastelt und nen Moment gezockt. So kann man ungefähr meinen Tag nennen. Nebenher für meinen Vater nen Geburtstagsgeschenk gekauft – Windoof 7, damit er im Herbst auch kostenlos auf Windows 10 wechseln kann. Hat mich gerademal 15€ gekostet, teile ich mir mit meinem Bruder.

29. März

Wieder mit Jenny (selbsternannter Cousine) getroffen. Sie war über Nacht dann bei ner Freundin und wollte sich zusammen mit Sabrina und mir nun treffen. Wir standen eigentlich erst nur doof da, bisschen gelabert – in ner Bushaltestelle – zum Glück überdacht. Hat heute nur geregnet, war stürmisch und es wurde immer mehr. Jetzt um 1:14Uhr scheints sich zu beruhigen – aber soll die Tage wohl noch schlimmer werden. Aufjedenfall ist Sabrina dann leider recht schnell wieder rein, Jenny und Ich sind kurz gegenüber von McDoof zum Bäcker, da sie da so gerne die Schokobrötchen – oder was das waren … whatever isst. Danach sind wir in ne andere Bäckerei, sie hatte nen Latte, ich nen Kaffee. Danach zu ihr, da wie fast immer deren PC spinnt. Den schnell wieder gemacht – war zum Glück mal nicht viel. Als Dankeschön wenigsten 10€ bekommen. Danach heim gefahren, bzw. kurz einen Umweg zum Burger King genommen. Habe mir zwei Cheeseburger geholt und diese neuen Chicken Fries… sauerei! Sechs solche bescheidenen Chicken-Pommes 3,49 oder 3,79€ – weisses gerade nicht mehr genau. Das erste und letzte Mal gekauft, so toll waren sie nicht und vorallem – man hat die in einer Minute leer und immernoch hunger. Joa, zwischendrinnen dann schnell Philipp (Admin von einem Paidmailer) bisschen was geholfen, da nochmal nen 5er kassiert. Bevor ich weggefahren war, hatte ich noch nen Newsletter korrigiert für einen anderen Admin – also lauter gute Taten… ^^

28. März

Habe mich heute mit selbsternannter Cousine getroffen. Erst waren wir McDoof, dann kurz im Media Markt und dann haben wir uns den Spaß gemacht und auf Sabrina gewartet. Die Kleine arbeitet im Aldi und musste gleich arbeiten. Wir waren etwas früher, warteten also im Auto – und sie lief auch ohne uns zu bemerken vorbei. Ein paar Minuten nach ihr gingen auch wir rein. An den Kassen war sie schonmal nicht, die sah man vom Eingang ganz gut. Wir brauchten aber keine 10 Schritte laufen, da kam aus dem nächsten Gang so zwei „Rollis“ – also so Wagen, wo man Pappe etc. reinwirft. Ich meinte so zur Jenny (selbsternannten Cousine), dass wird sie bestimmt sein – und ich hatte Recht. Sie bemerkte uns erst garnicht, als wir fast vor ihr standen – schaute sie und sah uns. Sie hat sich gefreut, da sie eh kein Bock auf arbeiten hatte – ich war auch happy, diese Schönheit wiedermal zu sehen. Wir verbrachten knapp 45min. bei ihr. Dann fuhr ich Jenny noch schnell zu ihrem Freund und dann nach Hause. Später kam rauß, sie haben sich nun getrennt. Schade für sie, aber ne wirkliche Beziehung war das eh nicht – so von dem zur Urteilen, was sie so erzählte. Joa, ansonsten gibts nichts soviel zu erzählen, ein klein wenig meine Webseite gemacht – aber war heute eben wenig Zeit.

27. März

Heute mit großen Schritten weitergekommen auf 360-Projects.de. Meine ganze Paidmailer-Liste ist schon drinnen… man was das nervig. Ansonsten halt wie immer geklickt und meine 10€ kassiert. Wo wir schon unterwegs waren, sah ich dann auch noch, dass gerade beim Friseur nichts los war, also auch Haare schneiden lassen.

26. März

Heute – keine Ahnung wieso – total früh aufgestanden bzw. erstmal logischerweise aufgewacht. Stehe ja meist so 10-11Uhr auf, diesmal kurz vor 8 – yeai. Ansonsten habe ich heute viel Zeit an meiner Webseite 360-Projects.de verbracht – mache die ganze Seite komplett neu. Joa, ansonsten wie immer geklickt und fertig.

25. März

Hatte heute mal etwas weniger zu klicken, was ein Glück. Ansonsten ein paar Sachen am Mailer gemacht – was ich nun auch die Tage immer mal wieder vorhabe. Zwischendurch waren wir kurz unterwegs und joa… sonst Langeweile pur. Seit längerem mal wiedder ne Runde GTA 5 gezockt.

24. März

Hatte heute wieder son „Pflege-Tag“. Ansonsten hing ich mit meinen Klicks extrem hinterher, bin eig. fast nur zum klicken aufgestanden kann man sagen. Außerdem kam endlich mein Druckluftspray an. Habe dann auch gleich meinen Laptop von innen und außen gesäubert, sieht fast wie neu aus – und sogar Licht darf man jetzt anhaben. Das mit dem Licht meine ich, weil man sonst sah wie schlimm er aussah :D. Der Dreck im Laptop war von der Menge garnicht soviel wie ich dachte, sah am Anfang erst einiges aus – hat sich aber nur gut verteilt. Temperaturmäßig hat sich das Säubern aber gelohnt. Je nachdem wieviel ich am Laptop gerade mache ist er im Betrieb nun 3-8° kühler, bei leichten Arbeiten bis zu 10° und wenn ich ihn nur angeschalten haben, aber gerade nicht nutze sogar 10-15° kühler, im gegensatz zu vorher. Wenn ich jetzt noch in den heißeren Monaten mein Unterleg-Ventilator benutze könnte das klappen.

23. März

Ein recht langweiliger Tag wars wiedermal. Habe heute meine 17,50€ Gutschrift bekommen – habe diesen Monat also einen richtig guten Verdienst so insgesamt gesehen. Ansonsten einem befreundeten Admin noch ne Kleinigkeit auf seiner Webseite geholfen und joa. Abends waren wir kurz unterwegs – das wars auch wieder.

22. März

Heute waren wir kurz mit meiner kleinen, geilen Sis und Familie unterwegs. Ansonsten Langeweile pur. Gibt dementsprechend nichts zu erzählen.