1. Dezember

Schreibe den Eintrag erst jetzt – am 04.12. – denke mal am 1. war nichts! Ah doch, heute war ja Abrechnungstag. Langsam bringen meine Veränderrungen was, leichtes Plus, sowie höchster Gewinn in diesem Jahr – immerhin 91€ tendenz steigend!


2. Dezmber

Auch nix.


3. Dezember

An sich war heute auch nichts, wie immer halt. Durfte heute Nacht gegen 2Uhr rum noch wegfahren, meinen Bruder abholen. Der war wieder Richtung Tankstelle um sich seinen verschissenen Alkohol zu holen und dann zu dumm über eine Leitplanke zu steigen. Okay, es war dunkel, er war ausnahmsweise sogut wie nüchtern, trotzdem – Säufer!


4. Dezember

Heute war nicht viel, ewig gepennt – mir gehts blöde.


5. Dezember

Viel unterwegs gewesen, quasi zu nichts gekommen und joa. Später Jenny und Sabrina noch getroffen kurz, aber sonst nichts groß zu erzählen!


6. Dezember

Nikolaus-Tag… und was für einer! Fühle mich die Tage ja schon immer so komisch, aber heute kann man wirklich nicht übertreiben, wenn man sagt – dass ich quasi den ganzen Tag geschlafen habe. Von 24h maximal 4h auf gewesen, Kopfschmerzen, Magenschmerzen / krämpfe und allgemein einfach nur kaputt. Von meinen Eltern einen Nikolaus und 10€ bekommen.


7. Dezember

Heute der erste Tag der Besserung. Magenschmerzen gingen heute soweit, Kopfschmerzen waren zwar noch heftiger als gestern, aber insgesamt fühlte man sich doch besser. War heute auch relativ gut wach wieder. Anfangs am Tag war’s noch so naja – habe mich dann aber dazu entschlossen wieder den sog. „Beauty-Tag“ zu machen und joa… dann ging es eigentlich. Die Sonne war heute richtig schön über Stunden drausen, sodass sogar ich mal den Rolladen hoch gemacht habe – das tat gut… die Sonne, das natürliche Licht.


8. Dezember

Heute war nicht wirklich viel los. Waren bei Opa, alles wie immer!


9. Dezember

Wieder mehr Umfragen gemacht und bei Bux nur das Nötigste. Mal schauen ob der Verdienstplan am Ende des Monats aufgeht.


10. Dezember

Waren kurz unterwegs, aber nichts spannendes. Ansonsten wieder mehr Umfragen gemacht. Allgemein aebr zu recht wenig gekommen, muss endlich wieder früher aufstehen, obwohl es schon etwas früher war.


11. Dezember

Heute kamen drei meiner Bestellungen an. Meine 12x Gillette-Klingen (teuer, aber einfach die Besten!!!), das Geschenk für meinen Vater und das Beste zum Schluss – mein Cannabis Ice Tea! Ansonsten waren wir bei Opa, aber wie immer nichts neues. Habe über Tag fast nur an Philipps Design gebastelt, dafür sind wir bald durch hoffentlich, dann werde ich an unserm neuen weitermachen.


12. Dezember

Viel war heute nicht. Wir haben uns einen Weihnachtsbaum gekauft und später waren meine Eltern zum Essen eingeladen und ich war in der Zeit mit dem Suffkopp alleine. Habe heute auch drei Zigarillos kostenlos bekommen, als Dankeschön für meine Anmeldung. Bin an sich ja rauchfrei, aber so hier und da mal was gönnen ist okay, vorallem wenn es kostenlos ist.


13. Dezember

Haben Opa besucht, wirkte heute richtig fit – ansonsten nichts neues. Baum hat nun die Lichterketten verpasst bekommen!


14. Dezember

Heute war eigentlich nichts denke ich – ich denke, weil ich den Eintrag erst jetzt, am 17, schreibe!


15. Dezember

Heute ging es zum Zahnarzt. War richtig klasse – hatte ja eig. vor drei Wochen einen Termin, der aber vom Arzt her abgesagt wurde, da auser Haus. Die letzten Tage fühlte sich der Zahn schon irgendwie blöd an, beim Essen tats öfter weh… ungutes Gefühl und was war? Weil der Zahn so lange offen war, bildete sich wieder eine Entzündung. Also hat er das Selbe gemacht wie in meiner schlimmsten Horronacht vor einigen Wochen schon einmal… desinfiziert, gespült, Medizin rein und leicht verschlossen. Oh man… die ersten Stunden hatte ich teilweise echt Angst, fast schon Panik – was wenn der Zahn wieder so eine qualvolle Nacht erbringt… naja, bisher ist noch nichts!


16. Dezember

Auch heute kann ich über Zahnschmerzen nicht klagen, immerhin – schlimm genug, dass ich durch die scheiß Entzündung nun wieder nen Termin mehr habe. Ansonsten war wir bei Opa, aber da nichts neues.


17. Dezember

War heute bei Jenny, bzw. waren erst etwas unterwegs, dann bei ihr. Wir haben meine geschenkt bekommenen Zigarillos getestet, muss sagen – die waren gut. Ansonsten war nicht viel.


18. Dezember

Die die letzten Tage, bin ich relativ viel am schlafen, bzw. kann Nachts irgendwie nicht schlafen. Waren bei Opa, nichts neues – bisschen einkaufen – fertig.


19. – 23. Dezember

Ich nehme die letzten Tage einfach mal als einen Eintrag. Eigentlich gibts nicht viel zu erzählen, am 21. abe ich mir drei Hosen bestellt, hoffe das wenigstens zwei davon passen, langsam wird’s bei mir nämlich wenig… aber die die mir gefallen kosten meist auch 60€ und mehr :/ – ansonsten die Tage immer recht lang wach und spät ins Bett. Wie vorausgesagt habe ich seit gestern Zahnschmerzen… mein Zahnarzt hat Urlaub – sehr genial!


24. Dezember

Vom 23. zum 24. hatte ich nun das erste Mal die Hoffnung, dass mein Zahn etwas anständiger wird. Tut zwar noch weh, aber anders. Vielleicht liegt’s auch einfach nur am Desperados – zu Weihnachten ne Zigarillo gegönnt, also in der Nacht zu heute. Über Tag habe ich dann überlegt, wem ich alles Frohe Weihnachten wünsche – besonders bei meinem Kimchen. Sie hatte die Tage schonmal was geliked (erste Aktivität, meist folgt danach kurz Kontakt ^^), hab es aber erstmal so stehn lassen. Weihnachten fand ich dann doch aber nen Grund ihr wenigstens Frohe Weihnachten zu wünschen. Nun schreiben wir tatsächlich sogar wieder einmal – mal sehn ob wir die knappe Woche bis zum Ende des Jahres schaffen…! Ich schreibe gerade über Weihnachten und so, da fällt mir ein – Frohe Weihnachten an diejenigen die es irgendwann mal lesen könnten. Geschenke gabs Geld, Gutschein, Naschen & Parfüm.


25. Dezember

Heute war meine geile Sis zu Besuch, also mit Familie unso‘. Viel gemacht haben wir natürlich wie immer nicht – daher insgesamt sehr lahm. Hier und da mit Kimchen geschrieben und insgesamt iwie Müde. Eben beim LP’s gucken schon halb eingepennt, nun ab ins Bett. Morgen bzw. mitlerweilig heute (26. Dezember) kommen alle nochmal, da Essen von heute übrig blieb. Silvester sind wir bei denen und grillen – falls mein Bruder mitfährt – allerdings ohne mich… mal sehen, sein Alkohol dürfte ihm aber wichtiger sein, daher gute Chancen. Naja mal sehen – am 1. Januar kommt dann Onkel mit Familie, da meine Cousine am 3. Januar sowieso in München sein muss – am 1. findet dann auch unser traditionelles Neujahrsessen statt. Joa.. ansonsten fahren wir heute dann noch bei Opa rum.


26. Dezember

Wie geplant war geile Sis nochmal mit Familie da. Zwischendurch kamen meine Cousens und ich habe seit gestern die Hoffnung auf ein iPhone 6 – aber mal schauen, bisher noch nicht sicher. Montag wohl erstmal mit meiner kleinen Sis auf Tour, da sie sich eins direkt holen möchte.


27. Dezember

Heute war nicht viel los, waren spazieren seit Ewigkeiten mal. Ansonsten eben nen lahmer Sonntag, morgen dann warsch. mit geiler Sis auf iPhone-Tour. Hoffe soooo sehr, dass ich in 3-4 Monaten das iPhone von einem Arbeitskollegen meines Vaters haben kann.


28. Dezember

War doch nicht auf Tour mit meiner geilen Sis. Habe dann am Ende auch das Ganze abgebrochen, da ich mit mir einfach nicht klar kam, dass ich nun 24 Monate einen Vertrag für jemand anders bezahle (sie hätte mir zwar das Geld gegeben), aber für alles was evtl. passiert, wäre ich ja voll haftbar. Weis jetzt gar nicht genau, was ich an Silvester machen soll – wenn Bruder nicht mitgehen sollte (was nach seinem Alkoholpegel wohl weniger der Fall ist), wollte ich ja eigentlich mit – jetzt weis ich gar nicht, ob ich ihr unter die Augen treten soll… sie hat sich doch so gefreut. In einer Hinsicht sind’s Schuldgefühle, auf der anderen Seite irgendwo ein Gefühl… so unter dem Motto „is halt jetzt so“. Ich bin ihr ja auch im Endeffekt nur gut genug, wenn man sich halt zwangsweise durch die Eltern mal trifft… man fühlt sich einfach wie eine „Notlösung“. Joa… über Tag dann über drei verdammte Stunden nach einem Wohnzimmertisch geguckt, um am Ende keinen mitzunehmen. Waren dann noch bei Opa, dort nichts neues – dann noch kurz bei Burger King, vierte Bestellung in Folge falsch… habe mich nun direkt an Burger King beschwerd… so eine jämmerliche Leuchte von Mitarbeiter. Sonst war nicht viel, mit Kimchen gibts dann wohl zum neuen Jahr wieder 5-6 Tage Kontakt + ein frohes, neues Jahr. Joa.. hab eben noch ein wenig an meiner Seite rumgebastelt und jetzt gehts gleich ins Bett, mal sehen wann ich heute schlafen darf.


29. Dezember

Waren heute wieder viel unterwegs. Hatte zu Weihnachten einen 50€ Gutschein von Mister & Lady bekommen, welchen ich heute – zumindestens 39,96€ davon – eingelöst habe. In meiner Tüte landeten zwei T-Shirts mit so… ja was ist das… so speziellen schwarzen Teilen bei – keine Ahnung wie man das nennt, sowie ein normales, rotes T-Shirt mit Aufdruck. Hosen sind mir da leider zu teuer, gab zwar 1-2 Hosen die ich „ganz okay“ fand, sprich genommen hätte, wenn sie günstig wären – aber bei 39€ und das war mir für das Aussehen doch etwas zu viel. Egal, die zwei T-Shirts wollte ich eh haben, so oder so ähnlich zumindestens – und das rote T-Shirt joa.. sieht halt ganz gut aus. Achja, einen Gürtel in weis habe ich mir auch noch geholt, meine eine Hose die ich neu habe rutscht ganz schön. Ansonsten war eigentlich nichts. Habe ja ein Zigarillo-Päckchen geschenkt bekommen, da tu ich die letzten Abende immer mal eine rauchen von – aber irgendwie schmecken die nicht so gut, wie die vorherigen als Geschenk. Egal, nun ist mir irgendwie schlecht (zu viel auf Lunge – ist bei Zigarillos / Zigarren halt so), viellt. lass ich’s einfach die nächsten Abende. Vorhin noch eben den letzten, wie ich ihn immer nennen „Beauty-Day“ gemacht… 2016 kann kommen. Jetzt hinlegen…!


30. Dezember

Ha, der Kontakt mit Kim hielt ernsthaft nicht einmal bis Silvester. Naja gut, schreibe den Beitrag auch erst jetzt am 02.01.2016 – daher weis ich nicht groß, was sonst los war. Glaube nichts.


31. Dezember

Waren heute bei geiler Sis und Familie, wobei sie selbst dann die meiste Zeit bei ner Freundin war. Wir haben gegrillt, insgesamt war’s aber ein ätzend, langweiliger Abend/Nacht. Wusste erst gar nicht, wie ich auf Alena reagieren soll – wollte ihr ja das iPhone kaufen und hab dann ’nen Rückzieher gemacht. Schreiben tun wir nicht viel und das was sie schrieb klang okay und auch so schien sie weder sauer noch sonst was zu sein.