1. – 5. April

In den letzten Tagen ist nicht viel passiert. Meinem Opa ging es zwar gestern (4. April) etwas schlechter, aber heute (5. April), als wir ihn besuchten auch schon wieder besser. Dafür habe ich eine Entzündung im Arm und mein Rücken bringt mich heute um! Joa, morgen treffe ich mich mit Jenny und mein Vater hat Geburtstag! Mein Monatsverdienst aus März ist ziemlich jämmerlich, da muss sich wieder was tun!


6. – 14. April

Am 6. April hatte mein Vater Geburtstag! Viel gemacht haben wir nicht, da er Arbeiten war. Später habe ich mich kurz mit Jenny getroffen. Am 9. April kam meine kleine, geile Sis mit ihrer Familie zu Besuch, da wir quasi den Geburtstag meines Vaters nachfeierten. Montag, am 11. April kam mein Opa dann ins Krankenhaus, er war wohl wieder so weggetreten, wie früher schon laufend bei uns Zuhause. Wir haben ihn besucht und man merkte, dass er noch „sehr K.O.“ war. Einen Tag später brachten wir ihm noch Sachen, die um die er uns gebeten hat… lustigerweise durften wir dann Fasching feiern. Aus Eigenschutz mussten wir dieses hässliche Kleid, einen Mundschutz und Handschuhe anziehen. Heute, Donnerstag, dem 14. April (zwei Tage danach) sind wir wieder zu ihm, um einige Sachen zu packen, da er morgen früh aus dem Krankenhaus raus soll. Da das Krankenhaus, sowie das Personal eher dürftig sind, machen wir das i.d.R. lieber, bevor man ewig irgendwelchen Sachen nachrennen muss.


14. – 27. April

Viel neues gibt es nicht zu erzählen, war eigentlich die letzten Tage so wie immer. Schreibe diesen Beitrag heute, am 27. April – habe vor ein paar Tagen seit langem mal wieder Tammi geschrieben. Mein Plan war es, dass wir etwas schreiben und Kontakt haben und wir uns dann mal wieder treffen – gut, nach der dritten Nachricht fragte sie direkt, ob wir uns mal wieder Treffen wollen. Habe natürlich ja gesagt und nun mal sehen, denke mal sofort wird das nicht – aber in den kommenden Tagen/Wochen sicherlich und worauf das hinauß läuft wissen wir sicherlich insgeheim eh schon.

Ansonsten habe ich gestern die Geschenke für Mutter,- und Vatertag bestellt, jeweils eine Tasse von Sheepworld – etwas oldschool vielleicht, aber die sehen so toll aus. Habe dann wo anders noch ’ne Jeans für mich bestellt – anstatt 79,99€ nur noch 28,90€. Wollte mir noch ein iPhone-Case kaufen, aber mit Versand u.s.w. dann doch lieber nicht, habe mir stattdessen Goldfolie für’s iPhone gekauft.

Naja, wie gesagt – viel passiert ist nicht! Ich muss allerdings zugeben, dass ich mich auf unser Treffen schon irgendwo freue… auch wenn wir in den letzten 1-2 Jahren rein davon lebten uns kurz zu grüßen, wenn man sich begegnete, ist es doch immer wieder geil. So das große und ganze eben!


28. – 30. April

Viel war in den Tagen nicht mehr los, schreibe erst jetzt am 05.05. – wollte das Ganze aber noch vervollständigen.