Monat: August 2018

August 2018

24. August

Die letzten Tage waren frustrierend bzw. sind es immer noch! Nachdem ich ja schon gefühlt unendliche Jahre nach einer Ausbildung suche, schaue ich mich nun nebenher auch nach 450€,- und Teilzeitjobs um. Das Ganze jetzt nicht erst seit gestern, sondern einige Wochen und was soll ich sagen? Ich könnte ausrasten! Ich habe ca. 60€ im Monat zum Leben, soll nun aber 183€ Krankenkasse bezahlen – sprich monatlich ein Minus von 123€. Soll heißen – hätte ich keinen Plan C, D oder E in der Hinterhand, wäre in wenigen Monaten schluss. Aktuell habe ich noch ein paar Bewerbungen offen, noch eine Möglichkeit – zu der ich mich noch informieren werde und wenn alles nichts bringt, bleibt eben ALG II. Soweit abrutschen möchte ich zwar nicht, aber bevor ich mein Erspartes aus der Kindheit an unser verficktes System hier in Deutschland zahle, an das verfickte Land, dass Krankenkassen zwingt, dass ich versichert sein muss – NEVER! Dass man für alles Geld zahlen muss, dass sämtliche Steuern an die Drecksbratzen der Politik gehen – ist klar, aber nicht mein erspartes Geld! Und wenn ich für eine gewisse ALG II bekomme – ich werde mich dennoch bemühen selbst Geld zu verdienen, aber diese korrupten Pisser bekommen keinen Cent.

So… kurz gemeckert – weiter mit einem anderen Thema. Die letzte Zeit habe ich eigentlich gar nicht so davon berichtet, aber das Abnehmen klappt weiterhin super. Mitlerweile so gut, dass ich gar nicht mehr unbedingt abnehmen müsste und mir bald eher überlegen sollte, wie ich das Ausgleiche – sollte es weiterhin so gut funktionieren. Es geht langsam aber stetig immer weiter runter – laut BMI ist ein Gewicht zwischen 60 – 78kg (auch dezent kleiner Bereich -hust-) mein „Idealgewicht“. Gestern war es dann soweit, das erste Mal – dass mein Gewicht mit einer 5 angefangen hat, sprich 59,9kg. Nett allerdings ist, mein „kleiner Bauch“ geht dennoch nicht weg – ganz einfach weil das kein „Fettring“ ist, sondern mehr oder weniger überflüssige Haut – sieht beim bücken super aus. Nicht.

Dennoch muss ich nun zusehen, dass ich so langsam vom abnehmen ins „Gewicht halten“ komme. Allerdings habe ich auch meinen Magen so mega im griff – ich muss kaum noch was essen! Gestern hatte ich z.B. einen Krebbel am Nachmittag, ein Würstchen zum Abend – später dann noch diesen Mini-Bauer-Joghurt – fertig. Aber egal – werde ich schon machen… bis auf meinem Kreislauf geht’s mir so aufjedenfall körperlich deutlich besser – im Kopf bin ich eh Wrack. 🙂

August 2018

5. August
Heute war der Geburtstag von meinem kleinen Bruder! War an sich ganz nett, konnte auch Zeit mit ihm verbringen und so fuck, die haben eine Klimaanlage im Wohnzimmer!!!! Über’s Geschenk hat er sich gefreut, es hat gepasst – top. Bevor ich zu ihm bin, habe ich meine Eltern bei bekannten rausgeworfen, zu denen ich dann nach dem Geburtstag auch gefahren bin. War so gegen 20:30 – 21Uhr weg, war auch der Letzte von allen – der Kleine ist mit Heiko und Claudia dann noch ’ne Runde mit dem Hund und musste sich dann fertig machen, als die alle mit dem Hund sind, bin ich ins Auto.