Monat: Juni 2015

9. April

Meine Klamotten sind endlich gekommen, zwei kurze Hosen & zwei T-Shirts. Das eine T-Shirt habe ich eig. nur bestellt, um die 75€ voll zu bekommen, damit ich nen Gutschein einlösen kann, aber am Ende siehts nun so aus, ich behalte alles. T-Shirts sind m.M.n. etwas zu lang, aber noch in Ordnung. Die eine kurze Hose passt gut, die andere ist nen klein wenig zu „locker“. Da ich aber gerade in diese eh nen weissen Gürtel machen will, sobald ich nen gescheiten finde – passt sich das ganz gut. Auch heute wieder meine „Übungen“ gemacht.

8. April

Gibt eigentlich nichts spannendes zu erzählen. Habe wieder ein wenig angefangen hier Zuhause zu „trainieren“ – bzw. ich würde es eher nennen „Übungen gemacht“. Mal schauen obs was bringt.

7. April

Heute Nacht bzw. gestern, nachdem ich mein Tagebuch-Eintrag geschrieben habe, wollte ich dann gegen 2 Uhr auch ins Bett gehen – woraus allerdings nichts wurde. Mich hat ganz überraschend ein alter Kumpel aus meiner tollsten Klasse, die es jemals gab angeschrieben. Wir schrieben fast ne Stunde und er meinte, ob man sich nicht mal wieder Treffen will. An sich gerne, war echt ne tolle Zeit damals – aber ich glaub das Ganze erst, wenn es auch so sein sollte. Hatte ja schon hier und da nen wenig Kontakt mit ner ehemaligen Mitschülerin, mit der wollte ich mich auch öfter mal treffen – kam aber nie dazu. War aufjedenfall mal cool von ihm zu lesen und mal ob das dann wirklich was wird. Ansonsten habe ich heute wie immer mein Paid4-Zeug gemacht. Gegen Abend wurde ich da sogar nochmal richtig aktiv und auch sonst über Tag gings ganz gut. Wundere mich selbst drüber, schön wäre wenn ich das jeden Tag so machen könnte – werde ich aber nicht durchhalten. Naja, hauptsache die Umfragen kann ich nun öfter mal machen – die bringen dann eh das Meiste.

6. April

Haben den Geburtstag von meinem Vater gefeiert. Wie gestern erwähnt kam meine tolle Sis mit ihrer Familie. War an sich jedoch Langweilig, da wir nichts zutun wussten – bzw. ich schon, aber nur Sachen, die sie wohl weniger möchte. Abends haben wir dann Pizza bestellt, nachdem wir 1-2x rumtelefonieren mussten. Der beste für Pizzabestellungen hatte zu, der Zweitbeste wegen Ostern eine spezielle Osterkarte für heute – aber keine Pizzen etc.! Chienisisch hätten wir essen können, hatten aber nur 2 von 9 Lust drauf. Also bestellten wir wo, wo es noch recht vernünftig schmeckte in der Vergangenheit. Joa.. die Pizza war in Ordnung, aber war sie ein Grund nun öfter dort zu essen, noch kam sie allgemein an die zwei Top-Pizzen ran. Auch sonst war der Abend sau langweilig. Fernseh lief nebenher… ein sau blöder Police Academy Film nachdem anderen. Dann wollte die Mutter meiner kleinen, süßen Sis auch noch Bauer sucht Frau schauen, weil das ja angeblich so lustig ist mit den ungeschickten Bauern. Die Sendung ist noch immer der letzte Dreck und was da lustig gewesen war, habe ich auch nicht rausgefunden. Ich finde die Sendung eher … traurig irgendwie. Wieso muss man solche Idioten öffentlich im Fernseh zeigen? Aber gut, es sollte noch etwas niveauloser werden – mit dem Film „Eine Familie zum küssen“, besser bekannt unter der Assi-Familie „Die Flippers“. Ein Haufen niveauloser Idioten versauen sich ihr leben, erleben abartig langweilige Dinge und sind einfach nur unnötig. Glaube auf so einem niedrigen Niveaulevel war ich noch nie. Jackass ist z.B. wirklich noch abundzu lustig, aber die Flippers? Das einzige was die Serie einem lehrt ist, dass man nach dem Film versteht, wieso die Menschheit immer dümmer wird – wenn solche Idioten es ins Fernseh schaffen und dann in vielen Mündern auch noch als lustig und cool darstehen. Wenn das so einfach ist, benehme ich mich ab jetzt auch einfach wie der letzte Idiot.. wann bekomme ich meinen Film? Insgesamt war ich froh, als der Abend dann endlich zu Ende ging. Meine Sis war zwar wie immer süß, aber nützt es – wenn der Abend zum kotzen war. Einfach aufstehen wollte ich aber auch nicht, weis ja wie mein Vater sich immer drüber freut, wenn Familie und co. mal so richtig zusammen ist.

5. April

Frohe Ostern an alle, die dies jemals lesen sollten – also Frohe Ostern an euch zwei… drei… mit viel Glück vier Menschen. Wurden heute spontan zum Kaffee eingeladen. Ganze Familie samt Jenny und meiner supertollen Sis waren dabei. Viel getan haben wir nicht, eben Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Zum Glück ging das Ganze nicht so lange, hatte gestern kaum Zeit mit meinen Aufgaben fertig zu werden. Heute kam ich ganz gut durch. Will ja mehr Zeit für Umfragen haben, heute hätte ich sie gehabt – nur wegen Ostern kam keine. Egal, war mal nett, dass der Tag etwas ruhiger war. Eben noch die Osteraktion – den letzten Teil – auf Euros-4-Mails.de online gestellt und gut. Nebenher schnell Papas Geburtstagsgeschenk gemacht bzw. gebrannt – Windows 7, hab ich günstig per eBay bekommen. Joa, morgen sehe ich meine tolle Sis, selbsternannte Cousine und Familie wieder – da wir den Geburtstag meines Vaters feiern. Eingeladen sind sie zu Kaffee und Kuchen, sowie Abends je nachdem auf was wir Lust haben – bestellen halt.

4. April

Habe mich heute spontan mit Jenny (selbsternannter Cousine) getroffen. Sie war gerade mit ihren Eltern unterwegs, wir wollten uns aber in ner Cafeteria treffen und dann halt schauen. Während ich zu ihr fuhr, hat ihr jedoch Sabrina bereits geschrieben, ob wir uns noch kurz mit ihr Treffen wollen würden. Bei Sabrina kann ich einfach nicht nein sagen, also sind wir zu ihr bzw. zum DM – wo sie gerade war. Wir sind rein, da sie noch bisschen was an Ostergeschenken brauchte. Da fiel mir ein, ich brauch ja auch noch was. Für meine Mutter habe ich dann ne Tasse gekauft, da sie viel Kaffee trinkt, in gelb/orange-Tönen also für den Sommer sozusagen. Außerdem habe ich noch so ein kleines Sparschwein mitgenommen, in welches sie wenn sie mal ein paar Euro über hat, diese rein wirft und dieses Geld dann nur für sich benutzen darf. Also kein Griff rein, wenn einem ein paar Euro fehlen und man nicht extra zur Bank fahren will, sondern nur, wenn sie sich selbst was von kaufen will. Im DM habe ich überlegt, für meinen Vater habe ich ja schon was. Vorhin, als ich daheim war fiel mir ein, das war eine Lüge. Er hat übermorgen Geburtstag, dafür habe ich schon was – aber nicht für Ostern. Naja, er wollte schon ewig ne CD haben mit seinem Gejammer was er da so hört. Da ich weis wie quälend das wird, da er sich jedes Lied anhören muss, man dann erstmal die passenden Lieder finden muss u.s.w. habe ich das eig. immer vermieden, aber ich brauchte ja was – also tat ich mir den Spaß an. Hat auch nur knapp 2 Stunden gedauert für eine CD… dann noch den Mist laden u.s.w. – yeai.

3. April

Ich glaube, die Grippe ist wieder zurück. Seit gestern fühle ich mich schon ätzend, heute kamen wieder Kopfschmerzen dazu. Außerdem war mir total kalt, sodass mein Zimmer am Ende 25° hatte. Mittags dann dazu nochmal geschlafen. Heute über Tag ein wenig gezockt und endlich mal soweit alle täglichen Aufgaben durch bekommen. Würde gerne mehr machen, aber der notwendige Schlaf hat gestört. Egal, werde mir nun die Tage mein neues Konzept für’s Paid4 überlegen, da ich immer mehr sehe, wieviel Potenzial hinter manchen Dingen stecken, wo ich aktuell einfach viel zu wenig Zeit für habe. Ansonsten habe ich eben noch eine Funktion im Windows deaktiviert, da mein System laufend 70-100% Auslastung hatte und das nurnoch nervt. Ob es daran lag, wird sich die Zeit zeigen – für den Moment würde ich aber sagen, es hat einiges gebracht. Fast schon ärgerlich, dass ich da erst jetzt drauf kam.

2. April

Heute viel zu spät wiedermal aufgestanden. Egal, dafür geben die Ohren wenigstens mal Ruhe. Ansonsten seit langem mal wieder Urban Terror gezockt. Klappt jetzt auch gut mit der neuen Leitung. Später waren wir nochmal weg, da wir noch ein paar Sachen für Ostern kaufen mussten bzw. mein Vater sich das Geschenk von meiner Mutter aussuchen konnte. Neben dran waren Klamottenläden, also sind wir auch da mal kurz rein. Dort habe ich mir dann noch eine von den supertollen, bequemen Hosen gekauft, in dunkler. Joa, dann nochmal ne Runde gezockt – kam heute dafür zu kaum was, war schon doof – aber egal. Osteraktion auf Euros-4-Mails.de wurde gestartet!

1. April

Internet läuft bisher gut, bisher hat sich der Wechsel und das Generve von gestern also gelohnt. Bei den Seitenaufrufen merkt man es schon ganz gut teilweise, aber ich finde am besten merkt man es, wenn man was lädt… wie schnell aufeinmal! Joa, ansonsten waren wir für meinen Opa einkaufen – 10er kassiert. Rechtes Ohr stress mich seit gestern wieder – was aber u.a. auch wegen dem Stress gestern sein kann und joa. Eben noch schnell für die Osteraktion auf unserem Mailer letzte Vorkehrungen getroffen, später dann nur noch die Gutscheine erstellen und das Ganze aktivieren. Achja, nochmal kurz zurück zum einkaufen für meinen Opa. Davor waren wir noch meine Trinkerei kaufen, die es nur in einem einzigen Getränkemarkt hier in der näheren Umgebung gibt. An sich keine tolle Sache, aber neben dran sind noch 1-2 Klamottenläden, wo meine Mutter schnell noch rein ging. Natürlich war ich mit dem Getränkekauf schneller fertig, also ging ich kurz auch rein zu meinen Eltern. Nachdem ich gestern zwei coole T-Shirts gefunden habe – u.a. ein weis/grau-Basic, habe ich nun in einem anderen Laden eine kurze Hose in grau gefunden, also auch ein Basic. Beine und so alles etwas „lockerer“ geschnitten, passt gut – sicher top für’n Sommer. Das Gute, die hat große Taschen, sodass sogar nen Smartphone, Portmonee u.s.w. rein passt. Man kann sie super für drinnen und draußen anziehen. Nur aktuell bei dem Sturm würde ich sie für draußen weniger empfehlen, da sie so locker geschnitten ist, dürfte das bei dem Sturm ein ordentliches Glockenspiel geben 😀

30. April

Heute war Fahrschule angesagt, natürlich findest du hier den Bericht dazu. Ansonsten war’s eher ruhig, desöfteren CoD BO 2 gezockt – ein wenig weg gewesen & yoa. Mit Kim’chen waren es heute weniger Worte, aber Kontakt ist noch da – das zählt. Ab morgen bzw. heute Nacht sind die Seiten www.Kilo-Killer.de, sowie www.360-Projects.de offiziell eröffnet. Bei www.Kilo-Killer.de kann ich zumindestens scheinbar mit ’nem richtigen guten Eintrag beginnen.. dazu aber hier noch mehr.