Hallo liebes Tagebuch !
Heute kamen kein einziger Bus der mich Heim fahren könnte. In unserer Schule hies es dass welche kämen. Ich wartete am Busbahnhof fast 2 Stunden, dann kam mein Vater angefahren, weil er in den Narichten zufällig hörte dass alles heute Ausfällt. Meine Mutter hatte ihn auch schon Angerufen, weil sie sich große Sorgen gemacht. Dann hat mich mein Vater gefahren und mir erzählt dass ich da hätte Sitzen können bis morgen, dann wäre Morgens einer gekommen. Das heist, ich käme eigentlich ca. halb 2 Heim, doch dadurch dass uns niemand was gesagt hat, dass der Busverkehr Streiken tut, kame ich heute ca. 3 Uhr Heim. Dass ist total Scheiße, aber nun ja, ich bin Daheim :-). Ich hoffe Morgen ist das nicht mehr so. Meinem Zahn gehts momentan soweit gut, ausser dass das Zeug wo die schöne Assistentin mir drauf gemacht hat unten sich Gelöst hat und dadurch hat es mal kurz ihm Zahn gezogen, aber jetzt geht. Ich muss bloß aufpassen, dass so Wenig wie möglich Essen und Trinken in die nähe kommt. Ich muss am 02.03.2009 nochmal hin und da will er noch irgentwas machen, irgentwie so ein anderes zeug mir auf den Zahn schmieren, so eine Art Schutzglasur sagte er. Dass heisst, am 02.03.2009 ist sozusagen eher nur eine Nachkontrolle. Eines muss ich aber zu dem Zahnarzt sagen, er passt wirklich Super auf. Sobald er merkt dass man irgenteine Bewegung oder Geräusch macht dass es bisschen Weh tut fragt er sofort ob es noch geht und dann sagt man z.b. wie in meinem Fall, dass es geht, aber bisschen Weh tut. Dann passt er noch extra dolle auf. Also, ich bin mit dem Zahnarzt mehr als nur Zufrieden. Also, der Zahnarzt ist total Okay und auch sehr Nett. Ich war mal bei einem als „Notfall“, weil ein Zahn voll weh getan hat. Dem sagte ich dass des voll Weh tut und der sagte dann bloß, dass ich ein Mann seie und da durch muss. Auf so eine Scheiße würde der Zahnarzt wo ich jetzt bin zu 100% nicht kommen.
Somit sag ich mal Tschüss und bis Morgen, Dein Marco.